Dieter Beck

Autoglas auf höchstem Niveau

Die Steinschlagreparatur

Wir beraten Sie gerne und sprechen mit Ihrer Versicherung.
 

Sicherlich liegt es an der Transparenz unserer Windschutzscheiben, daß wir ihnen kaum Beachtung schenken.
Tatsächlich aber erfüllt Sie eine Vielzahl von Aufgaben und ist nicht zuletzt ein tragendes Teil der Karosserie. Sie trägt somit zur Torsionssteifigkeit der Karosserie bei und unterstützt den Full-Size Airbag in seiner Funktion.
Moderne Fahrzeuge enthalten in den Windschutzscheiben oftmals Antennen, Heizdrähte, Regen- Lichtsensoren und Spurasistenz-Sensoren.

Somit trägt sie zu Ihrer Sicheheit bei und sorgt für bessern Komfort.

Oft nehmen wir die Windschutzscheibe erst dann bewusst wahr wenn sie durch einen Steinschlag kaputt geht.
Nun kann guter Rat teuer werden. Was kann und darf repariert werden? Wann MUSS ausgetauscht werden?

Es gibt das sogenannte "Fahrersichtfeld" in dessen Bereich darf nach StVZO keine Reparatur durchgeführt werden.

 Steinschlagreparaturen werden mit speziellen technischen Harzen durchgeführt. Sie sollten, der Temparaturen und Umwelteinflüsse wegen, nicht auf Parkplätzen wie es oftmals angeboten wird, behoben werden.
 

Was kostet eine Steinschlagreparatur                                                                                                               

Für Teil-und Vollkaskoversicherte ist dieser Service kostenlos. Sie bezahlen weder den Selbstbehalt, noch wird der Schadensfreiheitrabatt berührt.  Im Falle eines Austausches müssen Sie allerdings den Selbstbehalt erstatten.